Rallye Marokko 2013, Etappe 2 Start – Vorab-Information HS RallyeTeam auf Platz 66 geführt

14. Oktober 2013 – Die Aufholjagd kann beginnen: Nach den technischen Problemen auf der ersten Etappe werden Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann in der kombinierten Wertung von Autos, Trucks und SSV auf Position 66 von 70 geführt. Der Rückstand der Piloten des HS RallyeTeams auf den Führenden Orlando Terranova (Mini All4 Racing) beträgt 7.26 Stunden. Die Flucht nach vorn beginnt in wenigen Minuten auf der 240 Kilometer langen Speziale des zweiten Tages, die der SAM 30D CC von Kahle/Schünemann nach erfolgreicher Reklassifizierung von einer aussichtsreichen Position aus in Angriff nehmen wird.

Über samadmin09
nothing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: