HS RallyeTeam zum Auftakt auf Platz 27

05. Januar 2013 – Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann gingen auf der ersten Etappe der Rallye Dakar 2013 keine Risiken ein und beendeten die 13 Kilometer kurze Wertungsprüfung auf Position 27 der Automobilwertung. Auf dem buggy-freundlichen Geläuf hatte der SAM 30D CC des HS RallyeTeams im Ziel 1.15 Minuten Rückstand auf Tagessieger Carlos Sainz (Qatar Red Bull Buggy). Die Auftaktprüfung der 35. Rallye Dakar ist als eine Art Prolog zu sehen, bei der die Startreihenfolge für die zweite Speziale über 242 Kilometer ausgefahren wird.

Die komplette Mitteilung folgt in den nächsten Stunden.

Matthias Kahle and his Co-driver Dr. Thomas Schuenemann took no risk today and finished the short 13 kms stage on 27th in the car category. Today the track was made for the buggy-cars and the results are showing this fact clearly. The first leader of the 34th Rally Dakar is Carlos Sainz 1.15 min in front of the SAM 30D CC of the HS RallyeTeam. After this short prologue the real Dakar race will start with the second stage over 242 kms tomorrow.

The complete message follows in a few hours.

Über samadmin09
nothing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: