Ilya Kuznetsov / Roman Elagin erreichen 10. Gesamtrang

Von seinem Beifahrer Roman Elagin navigiert, konnte Ilya Kuznetsov die fünfte und letzte Prüfung der Italian Baja auf der achten Position beenden. Nach dieser finalen Attacke konnte er sich im Ziel in Pordenone nach einer anspruchsvollen Veranstaltung auf dem zehnten Rang der Gesamtwertung behaupten. Auch der harte, sehr felsige Untergrund konnte dem SAM 35 CC nichts anhaben und er überstand die Baja ohne auch nur ein einziges Problem.
„Ist der Fahrer glücklich, sind auch wir glücklich und es sieht ganz danach aus!“, freut sich SAM-Boss Sven Knorr. „Für die wenigen Testkilometer vor dem Event, ist der 10. Gesamtrang eine Topleistung von Ilya und Roman. Wer weiß welche Platzierung mit mehr Test-Kilometern drin gewesen wäre.“

Endergebnis Italian Baja 2012:  2012080_000010000100005_007_008_01_ PS5_Final Classification (Assoluta)_0000016069

Über samadmin09
nothing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: