SAM startet bei 25.Baja Portalegre

Zum letzten Lauf der FIA Cross Country Weltmeisterschaft im portugisischen Poartalegre steht nach langer Pause auch das Team von SAM mit am Start. Gesteuert von Matthias Kahle, der sich diesmal von André Jockusch navigiert, nimmt der SAM 35 CC als achtes Fahrzeug des mit 99 Startern gut aufgestellten Feldes die Baja in Angriff. Nach langanhaltendem Regen in den letzten Tagen scheint heute vor der ersten Etappe die Sonne vom blauen Himmel.  Ein 5 Kilometer langer Prolog und eine lange Servicepause bilden den ersten Tag, ehe es am Samstag zu den entscheidenden Sektionen mit WP 2 (172 km) und WP 3 (253 km) geht.

Sven Knorr: „Wir legen unser Haupaugenmerk auf eine problemlose Zielankunft. Die Konkurrenz hier ist sehr stark, allein vier Minis von X-raid-BMW und sehr starke nationale Fahrer mit Streckenkenntnis aus den Vorjahren werden hier ganz vorne mitfahren. Nach erfolgreichen Tests am Dienstag vor der Rallye wurde der SAM 35 CC in Portugal nochmals revidiert und startet bestens vorbereitet in die Veranstaltung.“
Auf den vorderen Raengen des Starterfeldes kommt es zum entscheidenden Duell zwischen Leonid Novitzky und Jean-Louis Schlesser, die beide mit einem Sieg den Weltmeistertitel an sich reissen wollen.

Über samadmin09
nothing

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: